Projekte

  • Bauherr: Flughafen Bremen GmbH
  • Planung: Architektenbüro Gert Schulze + Partner
  • Ausschreibung: Campe Campe Janda Architekten BDA mit Partner E. Kijewski
  • Bauleitung: Campe Campe Janda Architekten BDA mit Partner E. Kijewski

An-, Um- und Neubau eines Flughafenterminals für ca. 2 Millionen Passagiere unter Beibehaltung des Betriebs in allen 5 Bauabschnitten. Mit sämtlichen für die Fluggastabfertigung benötigten Bereichen wie Ticket-Counter, Check-Ins, Gepäckabfertigung, Warteräume, Fluggastbrücken, Lounges, Gastronomie, Reise- und Verkaufsbüros, Besucherterrasse etc.

Konstruktion mit Bohrpfahlgründung, Wassersenkung, Stahlbetonskellett. Fassaden mit Ziegelverblendern im Euromodul, Pfosten- und Riegelkonstruktionen, Structural Glazing, Dachbegrünung.
Ausbau mit verschiedenen Werkstoffen wie Holz, Metall, Glas, Naturstein. Kosten- und Terminüberwachung. Koordination der haustechnischen Leistungen in das Gesamtkonzept.

- Ergänzung des Terminals mit zwei Parkhäusern.
- Parkhaus 1 mit Mantelbau für die Verwaltung.
- Parkhaus 2 mit gebäudehohem Empfangs- und Erschließungs-bereich in structuralglazing.
- Stellplätze für insgesamt 4.500 Fahrzeuge

Weitere Projekte

  • Kita und Gemeindezentrum Hemelingen
  • Flughafen-Bremen
  • MZH Universität Bremen
Zur Projektübersicht
CAMPE JANDA ARCHITEKTEN BDA
Hastedter Dorfstraße 20
28207 Bremen
Deutschland
04 21 / 22 27 40 - 0
www.cjarchitekten.de