Projekte

  • Bauherr: Immobilien Bremen AöR
  • Planung: Schulze Pampus Architekten BDA
  • Ausschreibung: Campe Campe Janda Architekten BDA
  • Bauleitung: Campe Campe Janda Architekten BDA
  • Fertigstellungsjahr: 2020

HAUS DER BREMISCHEN BÜRGERSCHAFT

Sanierung Technik. Brandschutz und Sicherheit unter Denkmalschutz

Sanierung des denkmalgeschützten, 1964 von Wassili Luckhardt entworfenen Parlamentsgebäudes am Bremer Marktplatz.
Durchführung einer kompletten Brandschutzsanierung, sowie kompletter Erneuerung der Elektrotechnik und Umsetzung eines aktuellen Sicherheitskonzeptes im Einklang mit den Anforderungen an den Denkmalschutz.

Weitestmögliche Widerherstellung des ursprünglichen Zustands von 1964 durch Freilegung von Achsen und Neugliederung des Foyers.
Die Maßnahme wurde im Jahr 2022 bei dem Bremer Denkmalpflegepreis mit einer Anerkennung ausgezeichnet.

Weitere Projekte

  • Kita und Gemeindezentrum Hemelingen
  • BITZ-Bremen
  • Schulzentrum Grenzstraße Bremen
Zur Projektübersicht
CAMPE JANDA ARCHITEKTEN BDA
Hastedter Dorfstraße 20
28207 Bremen
Deutschland
04 21 / 22 27 40 - 0
www.cjarchitekten.de