Projekte

  • Bauherr: BEK
  • Planung: Schulze Pampus Architekten BDA
  • Ausschreibung: Campe Campe Janda Architekten BDA
  • Bauleitung: Campe Campe Janda Architekten BDA

m Zuge der Zusammenlegung von drei Kirchengemeinden in der Bremer Neustadt erhalten die Räume der zweiflügeligen Matthias Claudius Kirche eine neue Nutzung.
Der Flügel Kirchenraum erhält eine eingezogene Stahlbetondecke, die auf Stützen durch Erdgeschoss und Keller auf einer neuen Pfahlgründung gestützt wird. In diesem Flügel werden über Erd- und neu geschaffenes Obergeschoss die Räume für einen Kindergarten mit vier Gruppen und Nebenräumen hergerichtet. Außerdem wird eine Großküche für die Verpflegung sowohl der Kita als auch der Angebote der Gemeinde eingebaut. An der Außenseite entstehen in beiden Geschossen Fluchtbalkone mit Treppe. Entsprechende akustische Maßnahmen für die Nutzung als Kindergarten werden vorgesehen, ebenso Sicherungen und Einbauten für die Nutzung durch Gruppen von unter dreijährigen Kindern.

Der Flügel Gemeindebereich wird im Erdgeschoss als Café und Andachtsraum multifunktional hergerichtet. Im Obergeschoss entstehen Verwaltungsräume für Kita und Gemeinde.
Alle Fassaden werden energetisch erneuert. Die Verblendfassaden werden abgerissen und mit Kerndämmung neu aufgebaut. Die Sichtbetonfassaden erhalten Wärmedämmverbundsystem, die Pfosten-Riegelfassade des zentralen Eingangsbereich wird abgerissen und komplett erneuert.

 

Weitere Projekte

  • Gerhard-Marcks-Haus
  • Kita und Gemeindezentrum Hemelingen
  • Haus Meedland
Zur Projektübersicht
CAMPE JANDA ARCHITEKTEN BDA
Hastedter Dorfstraße 20
28207 Bremen
Deutschland
04 21 / 22 27 40 - 0
www.cjarchitekten.de